Auf dem Spremberger Turm

Das ganze Jahr die schönste Aussicht über Cottbus

365 Tage im Jahr die schönste Aussicht über Cottbus genießen. Bis zur Aussichtsplattform sind es gerade mal nur 131 Stufen. In einer Höhe von 28 Metern werden Sie mit einer wunderschönen Aussicht über Cottbus und der Umgebung belohnt. Bei besonders guter Sicht sind am Horizont zum Beispiel auch Boxberg und Schwarze Pumpe erkennbar. Es gibt kaum einen Tag, wo wir keine Weitsicht bieten können. Seit März 2016 verfügen wir auch über ein freies Wlan für unsere Besucher. Sollte unerwartet das Wetter nicht mit spielen, bieten wir Ihnen ganzjährig ständig wechselnde Fotoausstellungen an. Künstler und Fotografen aus der Umgebung bereichern unsere Ausstellungen. Geöffnet haben wir täglich von Montag bis Sonntag von 10-18 Uhr und Donnerstag bis Samstag von 10-20 Uhr. Erwachsene zahlen 2 Euro, Kinder unter 14 Jahren in Begleitung Erwachsener zahlen keinen Eintritt. Angemeldete Gruppen ab 20 Personen zahlen nur 1,50 Euro pro Person. Alles zur Geschichte des Spremberger Turms finden Sie hier.

NOVEMBER 2016

Seit heute morgen schmückt eine neue Fahne der Stadt Cottbus unsere Turmspitze! Danke an die Berufsfeuerwehr Cottbus die uns mit einer Übung beim notwendigen Austausch unterstütz hat. Nun weht die neue Stadtfahne wieder stolz auf 32 Metern Höhe. Video: TeaserFilm Das Video in voller Länge hier.  

AKTUELLE AUSSTELLUNG

9. Fotoausstellung

Vom 11.11.2016 bis zum 12.01.2017 Uniques - Unterwegs durch Cottbuser Raum und Zeit! Am 11.11.2016 startet auch in der Karnevalshochburg Cottbus wieder die Karnevalssession. Welcher Termin wäre also geeigneter, ein Fotoprojekt mit dem Uniques @showballett vorzustellen, welcher Ort geeigneter, als der Spremberger Turm! Das 14-köpfige Uniques Showballett als Bestandteil der Interessengemeinschaft Cottbuser Karneval (ICC e.V.) tanzt beim Karneval, aber auch das ganze Jahr bei verschiedensten Anlässen. Ihre Markenzeichen sind neben ihren tollen und preisgekrönten Choreos auch ihre selfmade kreativ-phantasievollen Kostüme. Der nebenberuflich tätige Fotograf Heiner Stephan (StephanLausitz) hat die Uniques nun fast ein Jahr lang begleitet. Fotografisch seit vielen Jahren u.a. im tänzerischen, aber auch im cosplayerischen Umfeld tätig und bekannt, entstand die Idee, mal ein Projekt in Verbindung Kostüm und Tanz umzusetzen. Und zufällig waren die Uniques auch schon lange auf der Suche nach einem Fotografen. Intention des nun gemeinsamen Projektes war es, die Uniques fotografisch mal nicht ausschließlich im karnevalistischen Umfeld zu präsentieren, sondern sie in Cottbuser und näherer Lausitzer Kulisse sowie im Wandel der Jahreszeiten, immer im Kontext mit dem jeweiligen Kostüm, in Szene zu setzen. So begann dann die Reise im Winter in der Spreeaue, führte im Laufe des Jahres u.a. bei PrimaWetter in den Branitzer und den Goethepark, prächtig blühende Raps- und Mohnfelder, hinein in die gar nicht so nüchterne BTU, tauchten ab ins U-Boot und aus der Unterwelt wieder über den Dächern von Cottbus auf und schlussendlich ging es ins wunderschöne Staatstheater. Der carnevale veneziano wurde in den mystischen Spreewald entführt, statt mit der Gondel haben die Uniques im Spreewaldkahn die Kanäle/Fliese entdeckt. Viele ausdrucksstarke Bilder, von überschwänglich, verträumt oder romantisch bis hin zum Mystischen sind entstanden. Ein Spiel der Emotionen, etwas, was sicherlich auch den Karneval ausmacht! Lassen Sie sich überraschen! Als Abrundung dieses Fotoprojektes wurde mit einer Auswahl der schönsten Motive übrigens auch ein käuflich zu erwerbender A3-Kalender für 2017 gestaltet. Zur Ausstellungseröffnung wird es auch eine kleine kulturelle Einlage geben, die Uniques lassen es sich natürlich nicht nehmen, Ihre Ausstellung tänzerisch zu untermalen! Es ist schließlich der 11.11.! Eröffnung Fotoausstellung: 11.11.2016; 19:11 Uhr. Ein besonderes Dankeschön geht hiermit an Herrn Dirk Meier von der Pension "Zum Schlangenkönig", an das Staatstheater Cottbus, an PrimaWetter, an das UBoot.beritkney, an Herrn Schäfer sowie an das Radisson Blu Hotel Cottbus für die Fotoerlaubnisse und die unkomplizierte Unterstützung! Und ein ganz dickes Danke geht an Anke, ohne deren Unterstützung und Verständnis die Umsetzung so nie möglich gewesen wäre! www.stephan-lausitz.de Den passenden Kalender für 2017 gibt es bei uns im Turm für nur 19,95 Euro.
Souvenirs Von Anfang an war es immer unser Wunsch gewesen zusätzlich kleine Souvenirs anzubieten. Zuerst ging es mit den Ansichtskarten los. Diese Karten gibt es nur direkt im Turm. Als nächstes folgten Türmer und Türmine, zwei ganz süße Plüschtiere von der Druckerei Schiemenz aus Cottbus. Heute führen wir auch Kinderbücher, kleine Abenteuer die Türmer und Türmine erleben oder spannende Stadtgeschichten für Kinder. Dann kam der leckere Wein aus Groß Oßnig  dazu. Diesen gibt es als Rot oder als Weisswein. Bei uns bekommen Sie auch das Original Cottbuser Bier und den Cottbuser Keks. Seit kurzem führen wir auch einheimischen Schnaps und die bekannten Spreewald - Geschenk- Präsente. Gutscheine für jeden Anlass und die aktuellen CD´s vom Cottbuser Kindermusical und vom Sachsendorfer Kinderchor. Und der Renner ist jetzt unsere eigene Turmschokolade. Regionale Produkte sind uns wichtig. Seit kurzem bieten wir für unsere Besucher von nah und fern auch die Bierspezialitäten vom LaBieratorium als Mitbringsel an. Neben dem "Alte WeltAle", dem "Blonden" und "Roten" bieten wir einen Geschenkbeutel an der zusätzlich das "Orange PaleAle" und das "F60 IPA" enthält. Einen kleinen Bonus erhalten ab sofort alle Turmbesucher, egal ob sie bei uns Bier kaufen oder nur den Dicken besteigen. Mit einer Quittung bekommt ihr am gleichen Tag im Labyrinth am Altmarkt auf das erste Bier 50% Rabatt. So unterstützen sich regionale Akteure gegenseitig! In dem Sinne, Prost!
KONTAKT Cottbuser Turmverein e.V. | Amtsgericht Cottbus | Registernummer: VR 1521 Vertreten durch: Gilbert Gulben | Mina-Witkojc-Str. 49 | 03044 Cottbus f: 0170-7383003 | e: fotografie@gulben.de Webseitengestaltung: Gilbert Gulben | Creativ Studio Cottbus SPREMBERGER TURM COTTBUS Spremberger Straße 21 03046 Cottbus Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10-18 Uhr Donnerstag bis Samstag von 10-20 Uhr. e: kontakt@sprembergerturm.de f: 0355 49458649

Es geht nur zusammen

Wir als Vorstand des Vereins arbeiten uneigennützig. Alle Aufgaben, die wir übernehmen, geschehen ohne Bezahlung und ohne Aufwandsentschädigung. Um unseren “Dicken” täglich für alle öffnen zu können, unterstützen uns viele Mitglieder in ehrenamtlicher Tätigkeit. Diese bekommen für den Turmdienst eine Aufwandsentschädigung. Ohne unsere Mitglieder würde es nie gehen. Sie wollen uns auch unterstützen? Gerne nehmen wir Ihre Spenden unter: Sparkasse-Spree-Neiße / Cottbuser Turmverein e.V. / IBAN: DE 69 180 500 00 33 02 12 44 05 / BIC:   WELADED1CBN entgegen.

Unsere Helden zur Wiedereröffnung 2014

MadMax Media UG, SORAT Hotel Cottbus, NIEDERLAUSITZ aktuell, Gulben Fotografie, Lothar Berger, Christian Brandt, Thomas Bretting, Sabine Frank, Ulrich Freese, Andrea Gulben, Gabriela Gulben, Arne Güttner, Peter Holling, Holger Kelch, Ronny Kruegel, Melissa Lange, René Mettke, Simone Noack, René Reifenberger, Ingo-Wolfgang Richter, Ronny Schröter, Torsten Schubert, Renate und Herbert Schulze, Jens Seifert, Frank Szymanski, Antje Tworke-Heybutzki, Frank Ulrich, Anke Weinhold, Roland Weisleder und Diana Woito.

NEUES VOM TURMVEREIN

DEZEMBER 2016

Am 06. Dezember lesen wir wieder Weihnachtsgeschichten für Kinder vor und natürlich gibt es wieder kleine  Geschenke. Bitte melden Sie Ihre Kinder direkt im Turm an oder unter: kontakt@sprembergerturm.de

Dezember 2016

Das Cottbuser Adventstürchen. Am 10. Dezember wird das 10. Adventstürchen geöffnet und das bei uns im Turm. Um 17 Uhr haben Sie für eine Stunde die Möglichkeit, unseren “Dicken” ohne Eintritt zu besteigen und zu besichtigen.

Auf dem

Spremberger

Turm

Das ganze Jahr die schönste Aussicht

über Cottbus

365 Tage im Jahr die schönste Aussicht über Cottbus genießen. Bis zur Aussichtsplattform sind es gerade mal nur 131 Stufen. In einer Höhe von 28 Metern werden Sie mit einer wunderschönen Aussicht über Cottbus und der Umgebung belohnt. Bei besonders guter Sicht sind am Horizont zum Beispiel auch Boxberg und Schwarze Pumpe erkennbar. Es gibt kaum einen Tag, wo wir keine Weitsicht bieten können. Seit März 2016 verfügen wir auch über ein freies Wlan für unsere Besucher. Sollte unerwartet das Wetter nicht mit spielen, bieten wir Ihnen ganzjährig ständig wechselnde Fotoausstellungen an. Künstler und Fotografen aus der Umgebung bereichern unsere Ausstellungen. Geöffnet haben wir täglich von Montag bis Sonntag von 10-18 Uhr und Donnerstag bis Samstag von 10-20 Uhr. Erwachsene zahlen 2 Euro, Kinder unter 14 Jahren in Begleitung Erwachsener zahlen keinen Eintritt. Angemeldete Gruppen ab 20 Personen zahlen nur 1,50 Euro pro Person. Alles zur Geschichte des Spremberger Turms finden Sie hier.

AKTUELLE AUSSTELLUNG

9. Fotoausstellung

Vom 11.11.2016 bis zum 12.01.2017 Uniques - Unterwegs durch Cottbuser Raum und Zeit! Am 11.11.2016 startet auch in der Karnevalshochburg Cottbus wieder die Karnevalssession. Welcher Termin wäre also geeigneter, ein Fotoprojekt mit dem Uniques @showballett vorzustellen, welcher Ort geeigneter, als der Spremberger Turm! Das 14-köpfige Uniques Showballett als Bestandteil der Interessengemeinschaft Cottbuser Karneval (ICC e.V.) tanzt beim Karneval, aber auch das ganze Jahr bei verschiedensten Anlässen. Ihre Markenzeichen sind neben ihren tollen und preisgekrönten Choreos auch ihre selfmade kreativ-phantasievollen Kostüme. Der nebenberuflich tätige Fotograf Heiner Stephan (StephanLausitz) hat die Uniques nun fast ein Jahr lang begleitet. Fotografisch seit vielen Jahren u.a. im tänzerischen, aber auch im cosplayerischen Umfeld tätig und bekannt, entstand die Idee, mal ein Projekt in Verbindung Kostüm und Tanz umzusetzen. Und zufällig waren die Uniques auch schon lange auf der Suche nach einem Fotografen. Intention des nun gemeinsamen Projektes war es, die Uniques fotografisch mal nicht ausschließlich im karnevalistischen Umfeld zu präsentieren, sondern sie in Cottbuser und näherer Lausitzer Kulisse sowie im Wandel der Jahreszeiten, immer im Kontext mit dem jeweiligen Kostüm, in Szene zu setzen. So begann dann die Reise im Winter in der Spreeaue, führte im Laufe des Jahres u.a. bei PrimaWetter in den Branitzer und den Goethepark, prächtig blühende Raps- und Mohnfelder, hinein in die gar nicht so nüchterne BTU, tauchten ab ins U-Boot und aus der Unterwelt wieder über den Dächern von Cottbus auf und schlussendlich ging es ins wunderschöne Staatstheater. Der carnevale veneziano wurde in den mystischen Spreewald entführt, statt mit der Gondel haben die Uniques im Spreewaldkahn die Kanäle/Fliese entdeckt. Viele ausdrucksstarke Bilder, von überschwänglich, verträumt oder romantisch bis hin zum Mystischen sind entstanden. Ein Spiel der Emotionen, etwas, was sicherlich auch den Karneval ausmacht! Lassen Sie sich überraschen! Als Abrundung dieses Fotoprojektes wurde mit einer Auswahl der schönsten Motive übrigens auch ein käuflich zu erwerbender A3- Kalender für 2017 gestaltet. Zur Ausstellungseröffnung wird es auch eine kleine kulturelle Einlage geben, die Uniques lassen es sich natürlich nicht nehmen, Ihre Ausstellung tänzerisch zu untermalen! Es ist schließlich der 11.11.! Eröffnung Fotoausstellung: 11.11.2016; 19:11 Uhr. Ein besonderes Dankeschön geht hiermit an Herrn Dirk Meier von der Pension "Zum Schlangenkönig", an das Staatstheater Cottbus, an PrimaWetter, an das UBoot.beritkney, an Herrn Schäfer sowie an das Radisson Blu Hotel Cottbus für die Fotoerlaubnisse und die unkomplizierte Unterstützung! Und ein ganz dickes Danke geht an Anke, ohne deren Unterstützung und Verständnis die Umsetzung so nie möglich gewesen wäre! www.stephan-lausitz.de Den passenden Kalender für 2017 gibt es bei uns im Turm für nur 19,95 Euro.
Souvenirs Von Anfang an war es immer unser Wunsch gewesen zusätzlich kleine Souvenirs anzubieten. Zuerst ging es mit den Ansichtskarten los. Diese Karten gibt es nur direkt im Turm. Als nächstes folgten Türmer und Türmine, zwei ganz süße Plüschtiere von der Druckerei Schiemenz aus Cottbus. Heute führen wir auch Kinderbücher, kleine Abenteuer die Türmer und Türmine erleben oder spannende Stadtgeschichten für Kinder. Dann kam der leckere Wein aus Groß Oßnig  dazu. Diesen gibt es als Rot oder als Weisswein. Bei uns bekommen Sie auch das Original Cottbuser Bier und den Cottbuser Keks. Seit kurzem führen wir auch einheimischen Schnaps und die bekannten Spreewald - Geschenk- Präsente. Gutscheine für jeden Anlass und die aktuellen CD´s vom Cottbuser Kindermusical und vom Sachsendorfer Kinderchor. Und der Renner ist jetzt unsere eigene Turmschokolade. Regionale Produkte sind uns wichtig. Seit kurzem bieten wir für unsere Besucher von nah und fern auch die Bierspezialitäten vom LaBieratorium als Mitbringsel an. Neben dem "Alte WeltAle", dem "Blonden" und "Roten" bieten wir einen Geschenkbeutel an der zusätzlich das "Orange PaleAle" und das "F60 IPA" enthält. Einen kleinen Bonus erhalten ab sofort alle Turmbesucher, egal ob sie bei uns Bier kaufen oder nur den Dicken besteigen. Mit einer Quittung bekommt ihr am gleichen Tag im Labyrinth am Altmarkt auf das erste Bier 50% Rabatt. So unterstützen sich regionale Akteure gegenseitig! In dem Sinne, Prost!
KONTAKT Cottbuser Turmverein e.V. | Amtsgericht Cottbus | Registernummer: VR 1521 Vertreten durch: Gilbert Gulben | Mina-Witkojc-Str. 49 | 03044 Cottbus f: 0170-7383003 | e: fotografie@gulben.de Webseitengestaltung: Gilbert Gulben | Creativ Studio Cottbus SPREMBERGER TURM COTTBUS Spremberger Straße 21 03046 Cottbus Öffnungszeiten: Montag bis Sonntag von 10-18 Uhr Donnerstag bis Samstag von 10-20 Uhr. e: kontakt@sprembergerturm.de f: 0355 49458649

NOVEMBER 2016

Seit heute morgen schmückt eine neue Fahne der Stadt Cottbus unsere Turmspitze! Danke an die Berufsfeuerwehr Cottbus die uns mit einer Übung beim notwendigen Austausch unterstütz hat. Nun weht die neue Stadtfahne wieder stolz auf 32 Metern Höhe. Video: TeaserFilm Das Video in voller Länge hier.  

Es geht nur zusammen

Wir als Vorstand des Vereins arbeiten uneigennützig. Alle Aufgaben, die wir übernehmen, geschehen ohne Bezahlung und ohne Aufwandsentschädigung. Um unseren “Dicken” täglich für alle öffnen zu können, unterstützen uns viele Mitglieder in ehrenamtlicher Tätigkeit. Diese bekommen für den Turmdienst eine Aufwandsentschädigung. Ohne unsere Mitglieder würde es nie gehen. Sie wollen uns auch unterstützen? Gerne nehmen wir Ihre Spenden unter: Sparkasse-Spree-Neiße / Cottbuser Turmverein e.V. / IBAN: DE 69 180 500 00 33 02 12 44 05 / BIC:   WELADED1CBN entgegen.

Unsere Helden zur

Wiedereröffnung 2014

MadMax Media UG, SORAT Hotel Cottbus, NIEDERLAUSITZ aktuell, Gulben Fotografie, Lothar Berger, Christian Brandt, Thomas Bretting, Sabine Frank, Ulrich Freese, Andrea Gulben, Gabriela Gulben, Arne Güttner, Peter Holling, Holger Kelch, Ronny Kruegel, Melissa Lange, René Mettke, Simone Noack, René Reifenberger, Ingo-Wolfgang Richter, Ronny Schröter, Torsten Schubert, Renate und Herbert Schulze, Jens Seifert, Frank Szymanski, Antje Tworke-Heybutzki, Frank Ulrich, Anke Weinhold, Roland Weisleder und Diana Woito.
Spremberger Turm Cottbus

Cottbuser Turmverein e.V.

DEZEMBER 2016

Am 06. Dezember lesen wir wieder Weihnachtsgeschichten für Kinder vor und natürlich gibt es wieder kleine  Geschenke. Bitte melden Sie Ihre Kinder direkt im Turm an oder unter: kontakt@sprembergerturm.de

Dezember 2016

Das Cottbuser Adventstürchen. Am 10. Dezember wird das 10. Adventstürchen geöffnet und das bei uns im Turm. Um 17 Uhr haben Sie für eine Stunde die Möglichkeit, unseren “Dicken” ohne Eintritt zu besteigen und zu besichtigen.
Cottbuser Turmverein | IMPRESSUM
Cottbuser Turmverein | IMPRESSUM